Eine Leiter nach Überall

Hallo und einen wunderschönen guten Abend!

Die letzten Tage habe ich an meiner großen Holzleiter gearbeitet, sie geschliffen und lackiert, bemalt und noch einmal lackiert… nun steht sie, vorerst nur angelehnt, doch bald schon besser fixiert.

Manchmal ist ein Weg aus dem Alltag heraus ein dringlicher Wunsch…

Freiräume schaffen, Umgebungswechsel, Kopf- und Gedankenfreiheit, prinzipiell immer bestehend, doch oft schon untergehend in den Fluten, die von anderen auf einen einstürzen…

Wenn es dann nicht den erlösenden Regen von draußen gibt, tut es manchmal auch ein anderer Weg – eine Leiter nach „Anderswo“. Ob das jetzt die symbolische Sprossen -, Strick -, oder Metall – Leiter ist oder der „Leiterweg“ in andere Sphären, Gedankströme oder Auszeiträume, die Gelegenheit verschaffen in anderer Umgebung aufzutanken, wenn der Kopf allein gerade nicht die Möglichkeit findet sich den benötigten Raum für Freiheit und Zeit für sich zu schaffen.

Eine Leiter ins Anderswo – hast du dir das nicht schon oft erträumt?

Der Traum ist Wirklichkeit. Leitern gibt es überall, es sind verschlungene Wege, Trampelpfade, die nur darauf warten von dir entdeckt zu werden. Wohin dich diese Leiterwege führen erkennst du erst, wenn du Stufe für Stufe erklimmst. Oft wandeln sich die Stufen, je weiter du emporsteigst, vielleicht sind sie zunächst dunkel, fast schwarz, nach oben hin werden sie vielleicht zunächst braun und dann noch heller, bis sie in einem leuchtenden beige – weiß strahlen…

Vielleicht wandeln sie sich aber auch in den Regenborgenfarben des Universums und zeigen dir die unterschiedlichsten Facetten und den Farbenreichtum des Lebens und der Lebensmöglichkeiten auf, die dir so oft im Alltag, in der Gedankenflut vom Äußeren, untergehen…

Und du kannst wählen, während du kletterst – nimmst du die blaue Stufe? Oder strahlt sie doch in einem sachten Moosgrün? Oder lässt du dich überraschen? Vielleicht bist du auch erstaunt, während du die Farben neu entdeckst, als sähest, als fühltest du sie zum allerersten Mal…

Gefühl, Bauch – Gefühl, viel mehr als ein Wort und ein Zustand.

Genauso neu zu entdecken, wie die Farben deiner Leiter, deiner Himmelsleiter? Deiner Lebenleiter?

Du kannst sie nennen, wie es dir in den Sinn kommt, jeden Tag, jeden Augenblick neu. Genauso neu, wie die Farben, die sie heute wieder einmal für dich parat hat und dich lockt: Hallo, probier mich doch aus, erklimm meine Stufen und schau, was ich dir noch alles zeigen kann!Himmelsleiter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s