Cats…

Manchmal denke ich, ich bin einer Katze doch ähnlicher als gedacht…

Wer kennt das nicht?Bärchens-Halsband

Nimm den Text aus dem Musical „Cats“ – „Jellicle Cats“… tja, da denke ich so manches mal: Trifft zu, trifft zu, trifft… fast zu. Also 90 % Katze? Dabei wünsche ich mir für das neue Jahr doch eher einen Hund! Schließlich lebe ich schon mit 4 dieser schnurrenden Vierbeiner unter einem Dach!

Aber … wenn ich es mir recht überlege treffen viele jener besungenen Katzeneigenschaften schon auf mich zu… ja, ich kletter auch gern auf Bäume!

Führt uns also zu der Frage: Was war ich in meinen früheren Leben? Gibt es frühere Leben? Gibt es mehr Leben?

Und dann schließt sich doch tatsächlich der Kreis zur Katze, denn : Katzen haben… 7 Leben. Oder 9 ? Was denn nun? Die Ägypther und Kelten sagten 9, wir sagen heute im Sprachgebrauch 7 …

…dabei sind 9 doch wesentlich praktischer! Sind wir zu geizig geworden? Und warum knüpft die heutige Gesellschaft allen immer irgendwo etwas ab?Ob in der Mehrwertsteuer oder selbst jetzt in traditionellen Sprichwörtern – wo führt das also hin?

Vielleicht sollten wir das Thema vertagen – wie so vieles, das UNBEQUEM ist und nirgendwo zeitlich hinpasst!

Vielleicht beschließen wir die Frage nach der Katze einfach mit einem weiteren Liedtext aus besagten Musical:

Nun fällt euch die Erkenntnis leicht
wie sehr der Mensch der Katze gleicht

Wie wahr!

In diesem Fall – liebste Grüße aus der ratternd – dampfenden Uhrwerksmechanik!

 

p1200486.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s